Veranstaltungen

Veranstaltungen

Politischer Frühlingsabend des Klima-Bündnis mit Region-N

Donnerstag 17. März 2022 ǀ 17:00 - 19:00 Uhr

"Die Energiewende beschleunigen – Kommunen gehen voran"

Im Fokus dieses politischen Abends des Klima-Bündnis steht die Energiewende. Gemeinsam mit Vertreter*innen aus der Bundespolitik, Kommunen und Bürger*innen diskutieren wir, wie die Energiewende in Kommunen zügig umgesetzt werden kann. Denn der Ausbau der erneuerbaren Energien ist ein zentrales Projekt der neuen Bundesregierung. Im Koalitionsvertrag möchte die Bundesregierung noch im ersten Halbjahr 2022 gemeinsam mit Bund, Ländern und Kommunen alle notwendigen Maßnahmen dafür anstoßen.

Unter folgenden Fragen möchten wir Impulse zum Handeln und Denkanstöße setzen: 

  • Wie ist der aktuelle Stand der Energiewende in den Kommunen?
  • Welche bundespolitischen Maßnahmen können unterstützend wirken?

Für die Podiumsdiskussion freuen wir uns auf spannende Gäste von der kommunalen Ebene sowie aus Politik und Wirtschaft:

  • Ralf Bermich
    Abteilungsleitung Energie und Klimaschutz Stadt Heidelberg
    zur Wärmeplanung und Transformation der Fernwärme
  • Michael Teigeler
    Geschäftsführer der Stadtwerke Heidelberg Energie GmbH
    zur Wärmeplanung und Transformation der Fernwärme
  • Lars Rotzsche
    Städtische Werke AG, Kassel; Geschäftsführer von vier Bürgerwindparks; Stellvertretender Landesvorsitzender des Bundesverband WindEnergie (BWE) in Hessen
    zum Ausbau von Windenergie unter Beteiligung von Kommunen und Bürger*innen
  • Lisa Badum
    Mitglied des deutschen Bundestages; Ausschuss für Klimaschutz und Energie; Bündnis 90/Die Grünen
    zur Bundespolitik
  • Timon Gremmels
    Mitglied des deutschen Bundestages; Ausschuss für Klimaschutz und Energie; SPD
    zur Bundespolitik

Der Frühlingsabend wird gemeinsam mit Region-N veranstaltet und moderiert von Dr. Peter Moser (DBU, Beirat Region-N) und Dr. Edgar Bazing (Klima-Bündnis, Koordinator Region-N).
 

Video-Aufzeichnung der Veranstaltung