Aktuelles

Aktuelles

Unterstützung für die Entwicklung von Energiegemeinschaften oder für Projekte zur Gemeinschaftlichen Eigenversorgung gesucht?

Unterstützung bei der Gewinnung wichtiger Stakeholder für die Gründung von Energiegemeinschaften und der Einbindung von Bürger*innen und weitere Interessengruppen in den Prozess.

Unsere Ausschreibung richtet sich allgemein an Gemeinden, regionale Behörden und Energieagenturen, die entweder bereits begonnen haben, den Aufbau lokaler oder regionaler Energiegemeinschaften zu unterstützen oder dies für die nahe Zukunft planen.

Bewerben Sie sich noch heute und profitieren Sie von den Erfahrungen des LIFE-BECKON Projekts beim Aufbau von Energiegemeinschaften und von Projekten zur Gemeinschaftlichen Eigenversorgung in unterschiedlichsten lokalen Kontexten. 

LIFE-BECKON unterstützt und begleitet Sie bei der Einrichtung einer Beratungsstelle und mit entsprechenden Materialien, um die Planung und Umsetzung von Energiegemeinschaften (EG) in Ihrer Region zu fördern.


Dazu bieten wir Ihnen 5 SPEZIFISCHE Dienstleistungen an: 

  1. Zugang zu einem webbasierten One-Stop-Shop (OSS) mit Informationen, Dokumenten, Vorlagen, die Sie für Ihren jeweiligen Reifegrad benötigen
     
  2. Umfassendes Schulungs- und Trainingsangebot
    • Teilnahme an 3 interaktiven vierstündigen Workshops
      Themen: Einführung in die Arbeit mit dem OSS; Best-Practices (z. B. aus der Energy Academy Kopenhagen, aus der spanischen Region Avila und aus Sofia) zur Zusammenarbeit mit lokalen Akteuren bei der Entwicklung von Konzepten und Geschäftsmodellen und zum Umgang mit rechtlichen Rahmenbedingungen für EG
    •  3 Webinare/Schulungen + 15 direkte /Mentoring-Sitzungen
      (1 Std. + 1 Webinar zum OSS)
       
  3. Zugang zu einem Opportunity Hub für den Austausch mit Expert*innen und Gleichgesinnten und mit Instrumenten, z. B. Kartenübersicht zu EG-Projekten aus Ihrer Region, FAQs
     
  4. Unterstützung zu technologischen und wirtschaftlichen Fragen bzgl. EG-Gründung
     
  5. Informationen in 8 lokalen Sprachen, darunter auch in Deutsch (Leitfaden für Behörden und Guidelines zur Übertragung des OSS auf lokale Verhältnis und zum Aufbau einer Beratungsstelle)
     

Durch Ihre Bewerbung erhalten Sie die Chance, von den Erfahrungen unseres Projekts beim Aufbau von Energiegemeinschaften und von Projekten zur Gemeinschaftlichen Eigenversorgung in unterschiedlichen lokalen Kontexten zu profitieren. 

Im Falle eines positiven Bescheids zu Ihrer Bewerbung wird Ihnen das BECKON-Projekt zur Seite stehen, wenn es darum geht, wichtige Stakeholder für die Gründung von Energiegemeinschaften zu gewinnen, Bürger*innen und weitere Interessengruppen in den Prozess einzubinden und Ihnen bei allen wichtigen Prozess-Schritten mit Erfahrungen und Fachwissen zur Seite zu stehen. 

Video zu Zielen & Angebot von LIFE-BECKON (Dauer: 2:30 Min.)


Bewerbungsfrist ist der 15. Februar 2024.
Dieses Angebot ist kostenlos.

Link zur Bewerbung

 

Bereits im Projekt aktiv sind die Pilot-Kommunen bzw. -Regionen Kopenhagen (DK), Ávila (E) und Sofia (BG), die über teilweise langjährige Erfahrung bzgl. des Themas verfügen, sowie weitere Expert*innen aus europäischen Ländern. 

Wenn Sie bzw. Ihre Organisation für die Teilnahme ausgewählt werden, startet unser englischsprachiges Unterstützungsprogramm im März 2024 mit einer Reihe digitaler Veranstaltungen, bei denen Sie von den Pilotstädten und -regionen lernen und Zugang zu unserer Wissensbasis und unserer Expertengemeinschaft erhalten werden.